Benötigte Investition?

Die durchschnittliche Investition für eine BRAM’S Filiale ist €55.000 (exklusiv eventueller lokaler Steuern).Dieser Betrag beinhaltet Einstiegskosten von €30.000, das Trainingsprogramm (inklusive Reisekosten, Kost und Logis), Bürgschaft, Eröffnungsvorrat und Marketing für das Eröffnungsprogramm. Für jeden Standort fallen Extrakosten für Stromanschluss, Güterlagerung und Terrassenausstattung an. Das erste Training findet in den Niederlanden statt oder, falls möglich, in der Eröffnungsregion. Darüber hinaus ist vor, während und nach der Eröffnung der Filiale Unterstützung erhältlich. Achtung: Variable Extrakosten sowie Firmenregistrierung, Rechtsbeistand und Standortmiete sind in dieser Investition nicht eingeschlossen.

Die Franchisekosten betragen 5 %, die Miete von BRAM’S (inklusive Inventar und Material) fängt bei 9 % an und die Marketingskosten betragen 2,5 %, auf monatlicher Basis zu bezahlen.

Klingt das gut?